Zürich Versicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Test

Die Zurich Gruppe bietet im Falle einer Berufs- und Erwerbsunfähigkeit die Hausmarke in der Bezeichnung „BerufsunfähigkeitsVorsorge“ an. In den einschlägigen Tests der Stiftung Warentester, bei Franke Bornberg und der €uro Zeitschrift erhält der Zürich Deutscher Herold Bestnoten. Positiv für den Züricher Berufsunfähigkeitsversicherer sind vor allem die Bedingungen, die im Finanztest eine sehr gute Teilbewertung erhalten können. Wie die weiteren Testberichte der Berufsunfähigkeitsversicherung aussehen, das können Sie auch hier in Erfahrung bringen.
Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Vergleichen Sie auch die aktuellen BU Testsieger, wenn Sie mögen. 

Zurich mit 83,4% im Bu Rating laut DtGV

  • 1 Dialog 88,6% 1,8 | Gut
    2 Zurich 83,4% 2,1 | Gut
    3 HDI 80,8% 2,3 | Gut
    4 Alte Leipziger 78,2% 2,5 | Gut
    5 Swiss Life 74,6% 2,7 | Befriedigend
    6 R+V 72,8% 2,8 | Befriedigend
    7 Württembergische 70,0% 3,0 | Befriedigend
    8 Provinzial Rheinland 69,1% 3,1 | Befriedigend
    9 Volkswohl Bund 67,9% 3,1 | Befriedigend
    10 Debeka 62,3% 3,5 | Ausreichend
    11 Ergo 61,6% 3,6 | Ausreichend

Zurich auf Platz 21 bei NTV „Kundenbefragung Versicherer des Jahres 2017“

  • 1 Münchener Verein 81,6 sehr gut
  • 2 HUK-Coburg 80,0 sehr gut
  • 3 HUK24 79,5 gut
  • 4 CosmosDirekt 78,3 gut
  • 5 R+V 77,9 gut
  • 6 Ergo Direkt 77,8 gut
  • 7 DEVK 75,2 gut
  • 8 Debeka 75,1 gut
  • 9 Hannoversche 74,6 gut
  • 10 Allianz 74,5 gut
  • 11 Barmenia 74,0 gut
  • 12 Württembergische 72,5 gut
  • 13 Sparkassen Direktversicherung 72,4 gut
  • 14 Provinzial Rheinland 72,0 gut
  • 15 Axa 71,7 gut
  • 16 Heidelberger Leben 71,6 gut
  • 17 Westfälische Provinzial 70,9 gut
  • 18 Volkswohl Bund 69,8 befriedigend
  • 19 VHV 69,3 befriedigend
  • 20 Europa 69,0 befriedigend
  • 21 Zurich 68,9 befriedigend

Berufsunfähigkeitsversicherungen der Finanztest-Ausgabe 08/2015 (Stand 2017)

Zürich Versicherung BU Test

Die Zuricher „BerufsunfähigkeitsVorsorge“ kann ein gutes Testurteil von 1,7 bei der Stiftung Warentest erhalten. Positiv werden in erster Linie die sehr guten Versicherungsbedingungen bewertet. Laut der Meinung der Warentester erhalten Kunden in diesem so wichtigen Teilbereich hervorragende Konditionen. Die Teilbewertung von 1,2 machen 75 Prozentpunkte des gesamten Testergebnisses aus. Die Anträge erhalten eine befriedigende Bewertung von 2,9.

Jetzt Vergleich anfordern >

Sehr gute Bedingungen auch in den Beiträgen

Versicherungskunden können eine selbständige BU-Versicherung oder auch eine Zusatzversicherung abschließen. Die Tarifbedingungen liegen laut Testberichten in beiden Berufsunfähigkeitsversicherungsvarianten sehr gut. Die monatlichen Kosten unterscheiden sich hinsichtlich der Faktoren wie der Berufsgruppe oder auch der gewählten Berufspolice. So stehen die Varianten in der Bezeichnung Basis und Komfort auf dem Versicherungsprogramm. Die Tarifvarianten kosten je nach Berufsgruppe wie folgt:

Arzthelferin bei 1000 Euro Rente

  • Nettobeitrag 427 €
  • Bruttobeitrag 668 €

Diplomkaufleute bei 2000 Euro Rente

  • Nettobeitrag 1119
  • Bruttobeitrag 1749

Sonderleistungen stehen ebenso im Versicherungsportfolio wie offene Tarifbedingungen für alle Berufe.

Gute Erfahrungen für 30 Jahre alten Testkunden

Eine gesonderte Testanalyse zeigt, dass die Züricher Versicherung einen positiven BU-Schutz auch für einen 30 Jahre alten Modellkunden zu bieten hat. Getestet werden die BU-Tarife für einen 30 jährigen Bankkaufmann, der selbstständig tätig ist. Die besten vier Berufsunfähigkeitsanbieter und somit Testsieger der aktuellen Vergleichsuntersuchung werden:

  • Zurich Deutscher Herold – BerufsunfähigkeitsVorsorge
  • Europa – BU-Vorsorge
  • Stuttgarter – BUV-PLUS Tarif 91
  • Continentale – premiumBU

Alle vier Versicherer können einen guten Berufsunfähigkeitsschutz bieten, auf eine abstrakte Verweisung wird bei allen Berufsunfähigkeitsversicherungen verzichtet. Auch hier können Sie die aktuellen Testergebnisse für 2017 einsehen.

Jetzt Vergleich anfordern >

€uro Magazin Sehr guter Tarif bei Selbstständigkeit

In der Ausgabe 4/2015 der Fachzeitschrift €uro stehen die Testanalysen der der selbständigen Berufsunfähigkeitspolicen (SBU) als auch die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherungen (BUZ) auf dem Programm. Verglichen werden die Bedingungen der Berufsversicherer. Dabei werden die Berufstarife in enger Kooperation mit der Ratingagentur Franke Bornberg getestet. So sieht die Berufsunfähigkeitsrente bei folgenden Modellkunden wie folgt aus:

  • Selbstständiger Friseur erhält eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente von 3 000 Euro
  • Jurastudent/in erhält eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente von 1 000 Euro
  • Angestellte Bankkauffrau erhält eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente von 1 500 Euro

die BU-Rente steht allen Berufsgruppen wie Studenten, Angestellten, Beamten und Selbstständigen offen. In den Teilbereichen Prämienhöhe, Unternehmensrating und speziellen Leistungen kann die Gesamtbeurteilung positiv ausfallen. Die Netto-Prämie richtet sich auch nach den bestehenden Risiken. Auch Ingenieuren bietet der Zurichversicherer einen Versicherungsschutz an.

Die „BerufsunfähigkeitsVorsorge“ mit Blick auf die Vorteile

Der Versicherer mit Sitz in Bonn bietet eine Rente ab einer voraussichtlichen Berufsunfähigkeit von 50 Prozent. Nach überstandenen Gesundheitsfragen bzw. der Gesundheitsprüfung gibt es eine Zahlung auch rückwirkend, wenn klar ist, dass die Berufsunfähigkeit voraussichtlich für mindestens sechs Monate feststeht. Weitere Vorteile der Zurichversicherung:

  • Arbeitsunfähigkeitsleistung ab einer sechsmonatigen Arbeitsunfähigkeit
  • Überbrückungshilfe im Anschluss der Krankentagegeldzahlung
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Vertragsanpassung an veränderte Lebenssituation
  • Spezielles Lebensphasenkonzept, Wiedereingliederungsmaßnahmen sowie Unterstützung bei Rehabilitation
  • Zahlung der BU-Rente in vereinbarter Höhe
  • Weltweiter Schutz und Absicherung in Form einer betrieblichen Altersversorgung möglich

Testberichte der DISQ der Berufsversicherungen

Auch beim Deutschen Institut für Sevice-Qualität steht der Zürich Versicherung Deutscher Herold hoch im Kurs. Die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung SBU auf dem Gebiet der besten Filialversicherer kann die höchste Punktzahl erlangen. Platz 1 und somit der Testsieg in der Ausgabe 2014 geht an die Zürichberufsunfähigkeit:

  • Zurich
  • Aachen Münchener
  • Axa
  • Gothaer
  • Württembergische
  • Swiss Life
  • Continentale
  • Generali
  • Nürnberger
  • HDI
  • Alte Leipziger
  • HUK-Coburg
  • Basler
  • WWK

In der Testanalyse kann der Berufsschutz sehr gute Beurteilungen erzielen. Besonders gut sieht es in der Leistungsanalyse und der Service-Analyse aus.

Herausragendes Ergebnis für das „Protection-Konzept“

Eine herausragende Auszeichnung kann der renommierte Versicherer auch im Ascore Testbericht erzielen. Als einziger Berufsunfähigkeitsversicherer kann das Unternehmen eine derart gute Bewertung erzielen. So bietet die Arbeitskraftsicherung und Biometrie ein sehr gutes Protection-Konzept für Versicherungskunden an. Als einziger Versicherer gibt es sechs von sechs möglichen Sternen im Test. Höchste Noten gibt es in den einzelnen- oder in Kombinations- Tarifen. Aktuelle Testergebnisse der Assekurata liegen derzeit nicht vor.

Zurich Versicherung laut de.statista.com

Größter Privatversicherer in der Schweiz nach weltweitem Prämienvolumen: Zurich 63,2 Mrd. CHF
Gebuchte Versicherungsprämien im Leben- und Schadengeschäft in der Schweiz 59,16 Mrd. CHF
Bruttoprämien der Zurich Insurance Group im Bereich General Insurance 33.122 Mio. US$
Bruttoprämien der Zurich Schweiz im Bereich Nicht-Leben 2.335 Mio. US$ Marktkapitalisierung von Zurich 40,86 Mrd. US$
Anzahl der Mitarbeiter der Zurich Insurance Group 52.473

Erfolgszahlen

Umsatz der Zurich Insurance Group 67.245 Mio. US$
Gewinn der Zurich Insurance Group 3.211 Mio. US$
Betriebsgewinn der Zurich Insurance Group im Bereich General Insurance 2.435 Mio. US$
Betriebsgewinn der Zurich Schweiz im Bereich Nicht-Leben 353 Mio. US$

Kapitalkennzahlen

Kapitalanlagebestand der Zurich Insurance Group 190,5 Mrd. US$
Ergebnis aus Kapitalanlagen der Zurich Insurance Group 7.045 Mio. US$
Gesamtrendite aus Kapitalanlagen der Zurich Insurance Group 4,3%
Eigenkapital der Zurich Insurance Group 30.660 Mio. US$
Eigenkapitalrendite der Zurich Insurance Group 11,8%

Zusatzversicherungen mit doppelter Absicherung

Neben der klassischen Berufsunfähigkeitszusatzversicherung bietet sich auch die Zusatzversicherung in der Bezeichnung BUZ an. Der Vorteil ist, dass der Anbieter nicht nur eine Berufsrente zahlt, Leistungen werden auch im Todesfall angeboten. So erhalten die Angehörigen des Hauptversicherten eine Risikolebensversicherung ausgezahlt. Neben der Sicherung der Arbeitskraft bietet sich auch ein Hinterbliebenenschutz.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt Zurich Deutscher Herold
  • Lebensversicherung AG
    Poppelsdorfer Allee 25 – 33
    53115 Bonn
    Deutschland
    Tel.: 02 28/2 68 01
    Fax: 02 28/26 83 52
    http://www.zurich.de