Risikolebensversicherung Vergleich

Eine Risikolebensversicherung ist vor allem für Menschen sinnvoll, die eine Finanzierung aufgenommen haben und ihre Familie absichern möchten, falls es zum Todesfall des Versicherungsnehmers kommt. Er schafft somit eine Absicherung für seine Hinterbliebenen. Häufig ist die Lebensversicherung eine Voraussetzung für die Aufnahme einer Baufinanzierung. Wir erläutern, wo es noch eine Versicherung mit günstigen Beiträgen gibt und vermitteln Informationen und nehmen einen Risikolebensversicherung Vergleich von Finanztest unter die Lupe. Die Europa Versicherung kann mit der Höchstnote von 100,00 Punkten Testsieger beim Deutschen Institut für Service-Qualität werden.

Auch hier können Sie sich über die Optionen bei der Risikolebensversicherung von unserem Fachmann beraten lassen. Dabei können Sie auch hier die aktuellen Testsieger vergleichen, wenn Sie möchten.

DISQ vergleicht die besten Risikolebensversicherungen

  • 1 Europa 100,0 sehr gut
  • 2 DLVAG 96,7 sehr gut
  • 3 WGV 96,3 sehr gut
  • 4 BNP Paribas Cardif 95,5 sehr gut
  • 5 Hannoversche 94,5 sehr gut
  • 6 Mylife 94,5 sehr gut
  • 7
  • 8 Prisma-Life 93,2 sehr gut
  • 9 Ergo Direkt 92,2 sehr gut
  • 10 CosmosDirekt 91,8 sehr gut
  • 11 Württembergische 91,0 sehr gut
  • 12 Zurich Life 90,6 sehr gut
  • 13 Credit Life 88,8 sehr gut
  • 14 Canada Life 87,1 sehr gut
  • 15 Basler 86,9 sehr gut
  • 16 Stuttgarter 86,8 sehr gut
  • 17
  • 18 Allianz 84,9 sehr gut
  • 19 Dialog 83,7 sehr gut
  • 20 Axa 81,1 sehr gut
  • 20 DBV 81,1 sehr gut
  • 22 Gothaer 78,6 gut
  • 23 Continentale 78,2 gut
  • 24 Interrisk 74,3 gut
  • 25 Zurich 74,1 gut n.v.
  • 26 Nürnberger Beamten 65,8 befriedigend
  • 27 Hanse-Merkur 65,7 befriedigend
  • 28 Nürnberger 65,4 befriedigend
  • 29 R+V 62,4 befriedigend
  • 30 Condor 59,8 ausreichend
  • 31 SDK 51,7 ausreichend
  • 32 Alte Leipziger 50,7 ausreichend
  • 33 Die Bayerische 50,1 ausreichend
  • 34 Volkswohl Bund 49,6 ausreichend
  • 35 WWK 49,6 ausreichend
  • 36 Swiss Life 47,6 ausreichend
  • 37 Barmenia 47,0 ausreichend
  • 38 Concordia Oeco Leben 38,5 mangelhaft
  • 39 Universa 30,5 mangelhaft
  • 40 Ergo 28,9 mangelhaft
  • 41 Debeka 27,1 mangelhaft
  • 42 HDI 0,8 mangelhaft

Die Formen der Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung gehört zur Gruppe der Individualversicherungen. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen. Diese sind:

  • Verbundene Risikolebensversicherung (zwei Partner sichern sich gegenseitig ab, auch für Ehepaare geeignet)
  • Restschuldversicherung (an eine Finanzierung gebunden, die im Todesfall ausgezahlt wird)

Um sie abschließen zu können, ist die Beantwortung von ein paar Gesundheitsfragen erforderlich. Gleichzeitig wird eine Gesundheitsprüfung unternommen. Der Beitrag orientiert sich an unterschiedlichen Kriterien. Ausschlaggebend ist beispielsweise:

  • Alter beim Abschluss der Versicherung
  • Laufzeit des Vertrages
  • Risiken in Beruf und Freizeit
  • Bildungsstand des Versicherten
  • Höhe der Versicherungssumme

Beispielsweise kann es eine Beitragserhöhung geben, wenn der Versicherte Motorradfahrer ist, oder einem riskanten Sport nachgeht. Ist er krank und es sind Folgen zu befürchten, die vielleicht sogar zum Todesfall führen, wird der Beitrag ebenfalls erhöht, oder wahlweise der Vertrag abgelehnt. Dennoch ist es wichtig, bei Gesundheitsfragen und -prüfung die Wahrheit zu sagen, da der Anbieter andernfalls die Auszahlung im Todesfall ablehnen kann, sofern dieser durch eine verschwiegene Krankheit herbeigeführt wurde. Bis 2013 war außerdem das Geschlecht entscheidend.

ascore vergleicht Lebensversicherungen

Unternehmen
Unternehmens-Scoring
Landeslebenshilfe V.V.a.G. (p.i.)
2 Sterne
Süddeutsche Lebensversicherung a.G. (p.i.)
2 Sterne
HDI Lebensversicherung AG (p.i.)
2,5 Sterne
RheinLand Lebensversicherung AG
2,5 Sterne
COSMOS Lebensversicherungs-AG (p.i.)
3 Sterne
Direkte Leben Versicherung AG
3 Sterne
Gothaer Lebensversicherung AG
3 Sterne
Barmenia Lebensversicherung a.G.
3,5 Sterne
ERGO Lebensversicherung AG (p.i.)
3,5 Sterne
Familienfürsorge Lebensversicherung AG
3,5 Sterne
Generali Lebensversicherung AG (p.i.)
3,5 Sterne
myLife Lebensversicherung AG
3,5 Sterne
Victoria Lebensversicherung AG (p.i.)
3,5 Sterne
Öffentliche Lebensversicherungsanstalt Oldenburg (p.i.)
3,5 Sterne
Dialog Lebensversicherungs-AG
4 Sterne
Münchener Verein Lebensversicherung AG
4 Sterne
neue leben Lebensversicherung AG (p.i.)
4 Sterne
NÜRNBERGER Beamten Lebensversicherung AG
4 Sterne
Provinzial NordWest Lebensversicherung AG
4 Sterne
SIGNAL IDUNA Lebensversicherung a. G. (p.i.)
4 Sterne
VPV Lebensversicherungs-AG
4 Sterne
Die Bayerische (LV)
4,5 Sterne
ERGO Direkt Lebensversicherung AG
4,5 Sterne
HDI Lebensversicherung (Konsortium) (p.i.)
4,5 Sterne
Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG (p.i.)
4,5 Sterne
InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group
4,5 Sterne
Itzehoer Lebensversicherungs-AG (p.i.)
4,5 Sterne
Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG (p.i.)
4,5 Sterne
NÜRNBERGER Lebensversicherung AG
4,5 Sterne
WGV-Lebensversicherung AG
4,5 Sterne
Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG
4,5 Sterne
Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg AG
4,5 Sterne
AachenMünchener Lebensversicherung AG
5 Sterne
AXA Lebensversicherung AG (p.i.)
5 Sterne
Concordia oeco Lebensversicherungs-AG
5 Sterne
Debeka Lebensversicherungsverein a.G.
5 Sterne
Deutsche Ärzteversicherung AG (p.i.)
5 Sterne
DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG (p.i.)
5 Sterne
DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungsverein a.G. (p.i.)
5 Sterne
HanseMerkur Lebensversicherung AG
5 Sterne
IDEAL Lebensversicherung a.G. (p.i.)
5 Sterne
INTER Lebensversicherung AG
5 Sterne
PB Lebensversicherung AG (p.i.)
5 Sterne
Provinzial Lebensversicherung Hannover (p.i.)
5 Sterne

Fallende Versicherungssumme mit Dynamik für den Partner

In der Regel verläuft die Abzahlung der Risikolebensversicherung immer gleich. Während sich die Finanzierungssumme verringert für den Kredit, verringern sich auch die Kosten für die Risikolebensversicherung. Man spricht hierbei auch von einer fallenden Versicherungssumme, die eine gewisse Dynamik hat, die zuvor im Vertrag festgelegt wird. Handelt es sich dagegen um einen Partnervertrag auf Gegenseitigkeit, kann der Tilgungsplan auch eine dauerhaft gleiche Höhe besitzen.

test.de vergleicht „Verbundene Leben 35-Jährige – Angebote für Nichtraucher“

Die günstigsten Beiträge als Verwaltungsfachangestellte/r bieten:

  • CosmosDirekt CR-P1
    Hannoversche TP1N10 (Klassik)
    DLVAG L0PU (DL)
    WGV Basis/R2LN12
    Württembergische SBV Kompakt
    Credit Life TP17
    Hannoversche TP1-Plus N10 (Plus)
    Hannoversche TP1N (Klassik)
    Dialog Risk-vario
    Interrisk AR4N XL
    Württembergische SPV Premium
    Dialog Risk-vario Premium
    Allianz LC0PU
    Zurich Deutscher Herold Risikoleben Basis
    Stuttgarter T 20
    Gothaer Plus TKN9M1

Risikolebensversicherung in Verbindung mit BUZ und weiteren Policen

Die Risikolebensversicherung wird häufig von Versicherungen im Zuge mit weiteren Versicherungen angeboten. Dazu gehören beispielsweise eine Berufsunfähigkeitsversicherung, die bei Berufsunfähigkeit absichert, alternativ dazu wird auch eine Kapitallebensversicherung, Unfallversicherung, oder Sparoption angeboten. Nicht nur die Direktversicherung bietet solche Tarife an. Daher ist es empfehlenswert, im Vorfeld einen Preisvergleich zu machen. Allerdings sollte dieser aus einer seriösen Quelle stammen. Diese sind beispielsweise Focus Money oder Stiftung Warentest.

Unsere Partner vergleichen >

Aktuelle Testsieger der Stiftung Warentest im Test (Stand 2018)

Als 2013 der Unisex Tarif eingeführt wurde, hat sich bei vielen Versicherungen einiges geändert. Die Stiftung Warentest hat anlässlich dieses Themas die Risikolebensversicherung überprüft. Es lohnt sich durchaus zu vergleichen. Im Fokus dieses Tests standen die Tarife für Raucher und Nichtraucher. Der Vergleich online zeigte nicht nur die günstigsten Beiträge, sondern auch, wie die Unterschiede zum Tarif für Männer ausfallen. Wir beschränken uns beim Vergleich auf die Top-5 der besten Versicherer in Bezug auf die Nichtraucher- und Rauchertarife:

Nichtrauchertarife:

  • 1. CosmosDirekt – 90-243 Euro
  • 2.
  • 3. Europa – 96-240 Euro
  • 4. WGV – 99-268 Euro
  • 5. Asstel – 108-174 Euro

Rauchertarife:

  • 1. CosmosDirekt – 207-559 Euro
  • 2. Europa – 208-553 Euro
  • 3. Interrisk – 227-555 Euro
  • 4. WGV – 237-658 Euro
  • 5. Interrisk – 247-603 Euro

Bei den jeweils angegebenen Beiträgen handelt es sich um den Minimal- und Maximalbeitrag pro Jahr. Es lohnt sich also durchaus, Nichtraucher zu werden. Als solche gilt man übrigens, wenn man innerhalb der letzten 12 Monate kein Nikotin konsumiert hat und dies auch weiterhin vorhat. Im Vergleich ging auch hervor, dass es immer sinnvoll ist, einen Vergleichsrechner zu nutzen, da hierbei individuelle Angaben möglich sind. Interessenten sollten einen Vergleich in jedem Fall nutzen.

Vergleichsrechner nutzen für Risikolebensversicherungen für Raucher und Nichtraucher

Einen weiteren Vergleich kann man mittels Tarifrechner erreichen. Dieser Vergleich ist kostenlos und anonym, der Interessent gibt ein paar Daten zu seinen Vorstellungen im Formular ein und erhält umgehend einen Sofortvergleich, mit dem er arbeiten kann und die richtige Versicherung findet. Diesen Vergleich erhält man auf diversen Fachzeitschriften wie Focus Money online und bei den diversen Versicherern. Im Anschluss kann man das Angebot meist auch direkt abschließen.

Risikolebensversicherung Vergleich online ist sinnvoll

Wer einen Risikolebensversicherung Vergleich startet, kann davon ausgehen, mit der Hilfe des Vergleich die richtigen Anbieter zu finden. Um seine Familie abzusichern, stehen dem Versicherten unterschiedliche Möglichkeiten der Risikolebensversicherung zur Verfügung. Im Vergleich werden hauptsächlich Raucher und Nichtrauchertarife aufgezeigt. Aber es spielen noch andere Faktoren eine Rolle, wenn es um die Berechnung des Beitrages geht. Daher ist es sinnvoll, einen Vergleich per Tarifrechner zu unternehmen.

Unsere Partner vergleichen >