Debeka Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) finden sich bei immer mehr Menschen in deren Versicherungsportfolio. Und dies ist gut, denn die Notwendigkeit der finanziellen Absicherung der Arbeitskraft ist unbestritten. Schließlich fängt die gesetzliche Erwerbsminderungsrente in keinster Weise die Einkommensverluste auf, die im Falle einer Berufsunfähigkeit hingenommen werden müssen. Die vielfältigen Tarife der Versicherer werden regelmäßig von Experten einem Test unterzogen. Überwiegend erhalten dabei die Assekuranzunternehmen gute Noten, so auch die Debeka. Beim Deutschen Institut für Service-Qualität gibt es zwar eine gute Bewertung, allerdings reicht es nur für Rang 37. 
Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Auch hier stehen die aktuellen BU Testsieger im Vergleich. 

DEBEKA BU Versicherung nur auf Rang 37 im DISQ Testbericht

  • 1 Canada Life 98,8 sehr gut
  • 2 Nürnberger Beamten 87,2 sehr gut
  • 3 Nürnberger 86,9 sehr gut
  • 4 Hannoversche 86,4 sehr gut
  • 5 Europa 84,7 sehr gut
  • 6 Interrisk 83,9 sehr gut
  • 7 Dialog 83,0 sehr gut
  • 8 Württembergische 82,6 sehr gut
  • 9 Continentale 82,6 sehr gut
  • 10 Alte Leipziger 82,5 sehr gut
  • 11 Ergo 82,5 sehr gut
  • 12 Die Bayerische 81,9 sehr gut
  • 13 Basler 81,6 sehr gut
  • 14 Mylife 81,2 sehr gut
  • 15 HUK24 80,9 sehr gut
  • 37 Debeka 70,0 gut

Debeka Berufsunfähigkeitsversicherungen Vergleiche: Im Testbericht

Fotolia_33064312_Subscription_Monthly_XXL-300x200

Debeka BU Vergleich

Die Stiftung Warentest nahm in ihrem aktuellen Test 52 Angebote unter die Lupe. Dabei zeigte sich, dass die Leistungen bei allen Anbietern fast gleich sind. Jedoch in Frage der zu zahlenden Beiträge ergeben sich erhebliche Unterschiede. Die Debeka kann in den Modelberechnungen mit ihren Tarifen nicht immer mit den Testsiegern mithalten. Da aber immer individuelle Faktoren in die konkreten Angebote einfließen, sollten die Tarife der Debeka in jeden persönlichen Vergleich einbezogen werden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Zusatzversicherung

Wie die meisten Versicherungsunternehmen bietet die Debeka sowohl separate BU-Versicherungen wie auch Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen (BUZ) an. Die BUZ kann mit einer Risikolebensversicherung gekoppelt werden. Diese Form empfiehlt sich insbesondere für den Hauptverdiener junger Familien. Denn neben dem finanziellen Schutz der eigenen Arbeitskraft gilt es auch, die Familie im Todesfall abgesichert zu sehen. Wer sich gleichzeitig um seine Altersvorsorge kümmern möchte, kann die BUZ mit einer Renten- oder Lebensversicherung kombinieren. Interessantes zur Begriffsklärung einer Berufsunfähigkeit.

Richtige Versicherungssumme bestimmen

Bei der Ermittlung der erforderlichen BU-Rente sollte jeder Antragsteller seine eigene finanzielle Situation kritisch bewerten. Wesentliche Faktoren sind:

  • Kreditbelastungen
  • Unterhaltspflichtige Kinder
  • Aktuelles Nettoeinkommen
  • Lebenserhaltungskosten

Nur wenn alle Alltagskosten durch die BU-Rente abgedeckt werden können, erfüllt die Berufsunfähigkeitsversicherung ihren Zweck. Eine Absicherung von 1000 bis 2000 Euro erweist sich dabei meist als ausreichend.

Flexible Tarife

Die Möglichkeit der abstrakten Verweisung findet sich in den Vertragsbedingungen der Debeka nicht mehr. So kann der Versicherungsnehmer sicher sein, dass ihm keine andere Arbeit seitens des Versicherers vorgeschlagen werden kann, wenn er aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Auch verzichtet die Debeka darauf, einen Berufswechsel anzuzeigen. Durch ein modulares System können Versicherte einfach von einem Standard-Tarif in einen „Top“-Tarif des Unternehmens wechseln. So lässt sich der Berufsunfähigkeitsschutz zeitnah an Änderungen der Lebenssituation anpassen. Studenten und Azubis müssen sich auch absichern.

test.de vergleicht die besten Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­run­gen in 07/2017

  • Debeka SBU Top B LV 59 ABBV-T (01.17)
  • Tarif offen für alle Berufe nein
  • Tarif (Stand der Bedingungen)
  • test.de- Qualitäts­urteil GUT (1,9)
  • Bedingungen gut (1,9)
  • Anträge gut (1,8)

Debeka SBU Stan­dard B LV 19 ABBV (01.17)

  • Tarif offen für alle Berufe ja
  • Tarif
  • Tarif (Stand der Bedingungen)
  • test.de- Qualitäts­urteil BEFRIEDIGEND (2,7)
  • Bedingungen befriedigend (2,9)
  • Anträge gut (1,8)
Angebote für Staatsdiener und Beamte

Die Debeka-Versicherungsgruppe wurde 1905 gegründet. Schon immer legt das Unternehmen einen großen Fokus auf die finanzielle Absicherung von Beamten. Daher verwundert es nicht, dass einzelne Tarife speziell auf eine „Dienstunfähigkeit“ dieses Personenkreises abgestimmt sind. Besonders günstig wird es, wenn die BU-Absicherung mit einer kapitalgedeckten Altersvorsorge kombiniert wird. So können Beamte nicht nur das finanzielle Risiko einer Dienstunfähigkeit absichern, sondern gleichzeitig etwas für den Aufbau einer Altersversorgung leisten.

Überschussbeteiligung nutzen

Wer dagegen ausschließlich eine größtmögliche BU-Rente wünscht, kommt an der klassischen Risikoversicherung nicht vorbei. Jeder Versicherte muss an den erwirtschafteten Überschüssen der Versicherer beteiligt werden. Während in allen Formen einer kapitalgedeckten Personenversicherung diese am Ende der Laufzeit als Schlussüberschuss ausgezahlt wird, kommen sie bei einer Risikoversicherung dem Versicherungsnehmer als sofortige Beitragsminderung zugute. So zahlt bei der Debeka ein 30-jähriger kaufmännischer Angestellter für eine Monatsrente in Höhe von 500 Euro nur ca. 23 Euro monatlich (bei einer Laufzeit von 30 Jahren).

Jetzt Vergleich anfordern >

Neue Volkskrankheiten

Die für eine Berufsunfähigkeit verantwortlichen Erkrankungsbilder haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Unfallfolgen und chronische Erkrankungen stehen dabei immer noch weit oben in Statistiken. Aber immer mehr Erwerbstätige müssen aufgrund von psychischen Erkrankungen wie Depression und Burnout aus dem Berufsleben aussteigen. Insbesondere bei den letztgenannten Gesundheitsstörungen finden sich immer öfter Lehrer wieder. Und auch das Durchschnittsalter der Versicherten im Versicherungsfall hat sich reduziert. Daher sollte eine BU-Police so früh wie möglich abgeschlossen werden.

Gesundheitsfragen vollständig beantworten

Mehr als 6 Millionen Kunden vertrauen der Debeka. Unter ihnen befinden sich auch viele Versicherte, die sich für eine BU-Versicherung des Unternehmens entschieden haben. Selbstverständlich erwarten die Kunden eine schnelle und unkomplizierte Zahlung. Voraussetzung dafür ist, dass bei der Antragstellung sämtliche Gesundheitsfragen vollständig beantwortet werden. Keinesfalls sollten ärztliche Behandlungen in der Hoffnung auf einen günstigeren Beitrag verschwiegen werden. Vergleiche belegen, wer sich daran hält, ist bei der Debeka gut aufgehoben.

Kundenerwartungen im Testbericht

Die Debeka stellt sich den Herausforderungen am Versicherungsmarkt. Bei der Gestaltung der Tarife werden daher immer die in Vergleichen und Tests ermittelten Kundenerwartungen berücksichtigt. Daher finden sich in den Policen der Debeka eine Nachversicherungsgarantie genauso wie der Verzicht auf die abstrakte Verweisung. Eine Zahlung der BU- Rente erfolgt bei, sobald die Dauer der Berufsunfähigkeit für mindestens 6 Monate festgestellt wird. Zum großen Vergleich der Tarife geht es hier lang.

Debeka Berufsunfähigkeitsversicherungen Vergleichsanalyse

Die Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) der Debeka werden in Vergleichen immer wieder positiv bewertet. Ob als Zusatzversicherung (BUZ) oder eigenständige Police, die Angebote sollten in jeden persönlichen Vergleich mit einbezogen werden. Sehr kundenorientiert gestaltet sich der Wechsel von einem Standard-Tarif in einen der Top-Tarife der Gesellschaft. So kann der persönliche Versicherungsschutz geänderten Lebenssituationen optimal angepasst werden. Der gesetzliche Schutz gegen die Berufsunfähigkeit reicht in vielen Fällen nicht aus. Nur unter ganz bestimmten Bedingungen kann der Antragsteller von den Behörden eine Zahlung erwarten.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt

Debeka Koblenz
Besucheradresse:

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56073 Koblenz
Telefon: (02 61) 4 98 – 0
Telefax: (02 61) 4 98 – 55 55
E-Mail: kundenservice@debeka.de