Berufsunfähigkeitsversicherung chronisch krank

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung stellt eine gute Möglichkeit dar, um für eine sichere Zukunft zu sorgen. So haben Sie auch keine finanziellen Probleme, wenn Sie eine schwere Krankheit oder einen Unfall erleiden und deshalb nicht mehr arbeiten können. In diesen Fällen hilft Ihnen die Versicherung dabei, Ihren Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Sie bezahlt Ihnen in diesem Fall einen im Versicherungsvertrag vereinbarten monatlichen Betrag, der dazu dienen soll, Ihre bisherigen Einkünfte zu ersetzen. Viele Menschen wünschen sich diese Form der Absicherung, doch leiden sie bereits vor dem Abschluss der Versicherung unter einer chronischen Krankheit. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung benötigen und chronisch krank sind.

Nutzen Sie die wesentlich günstigeren Online-Konditionen und vergleichen die besten und leistungsstärksten Anbieter für Ihr Versicherungs-Portfolio. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

Berufsunfähigkeitsversicherung chronisch krank: Abschluss möglich

Wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung benötigen und chronisch krank sind, kann das für große Probleme sorgen. Das liegt daran, dass die Versicherungsunternehmen für jeden Antragsteller ein individuelles Risikoprofil erstellen. Je höher sie das Risiko für eine Berufsunfähigkeit einschätzen, desto stärker steigen die Tarife. Sollte es eine gewisse Grenze übersteigen, lehnt der Versicherer den Antrag ab. Eine chronische Krankheit stellt dabei in der Regel ein recht hohes Risiko dar. Jedoch spielen bei der Bewertung auch die individuellen Kriterien des Unternehmen eine Rolle und außerdem sind auch die Art der chronischen Erkrankung und der Tätigkeitsbereich sehr wichtig bei dieser Entscheidung. In vielen Fällen lehnen die Versicherungsunternehmen bei einer chronischen Krankheit den Antrag jedoch ab.

Der Gesundheitstest vor dem Vertragsschluss

Wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten, müssen sie vor dem Vertragsschluss einige Gesundheitsfragen beantworten. Darin fragen die Unternehmen Sie auch nach chronischen Krankheiten. Obwohl derartige Erkrankungen den Vertragsschluss verhindern können, ist es sehr wichtig, hier korrekte Angaben zu machen. Denn wenn Sie nicht die Wahrheit sagen, kann die Versicherung im Schadensfall die Übernahme der Leistungen verweigern. Dabei stehen ihr zahlreiche Möglichkeiten für die Überprüfung zur Verfügung, sodass die Vorerkrankungen fast immer entdeckt werden. Daher sollten Sie stets die chronischen Erkrankungen nennen, auch wenn die Suche nach einem günstigen Tarif auf diese Weise erheblich schwerer wird.

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere Faktoren bei der BU

Wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen wollen, gibt es darüber hinaus noch viele weitere Faktoren, die für die Höhe der Tarife entscheidend sind. Ein wichtiger Punkt ist dabei das Eintrittsalter. Wenn Sie erst in höherem Alter eine derartige Versicherung abschließen, sind die Beiträge sehr hoch. Jüngere Menschen haben hingegen deutlich seltener Probleme, die eine Berufsausübung verhindern. Daher sind in diesem Fall die Kosten deutlich geringer. Außerdem spielt auch der Tätigkeitsbereich eine wichtige Rolle. Weiteres zum Thema:

Chronisch Kranke haben beim Abschluss der Versicherung große Probleme

Für chronisch Kranke stellt der Abschluss einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit oftmals ein großes Problem dar. Dies ist jedoch zum einen von der Art der chronischen Erkrankung abhängig. Zum anderen spielt es auch eine Rolle, wie hoch die übrigen Risikofaktoren sind. Sollen Sie als chronisch Kranker noch relativ jung sein und eine einfache Bürotätigkeit verrichten, sind die Chancen für einen Vertragsabschluss nicht schlecht. Krankheiten im Büro nehmen weiter zu. Neben der überwiegend psychischen Krankheit empfehlen Ratgeber aber auch dazu das Gehör zu überprüfen. Denn vor allem in Großraumbüros ist das Risiko der Lärmschwerhörigkeit immens. Alles zum Thema Altersvorsorge, Rente, wann der Anbieter zahlt und was die Stiftung Warentest sagt auch auf diesem Artikel.

Jetzt Vergleich anfordern >
Jede Versicherung legt unterschiedliche Bewertungsmaßstäbe an

Selbst wenn die Erkrankung schwerwiegend ist und auch die übrigen Risikofaktoren erhöhte Werte aufweisen, müssen Sie den Mut nicht verlieren. Selbst wenn Sie bereits einmal bei einer Versicherung abgelehnt wurden, ist es möglich, einen anderen Anbieter zu finden, der Ihnen einen guten Schutz bietet. Jedes Unternehmen setzt hier unterschiedliche Maßstäbe an, sodass es in vielen Fällen möglich ist, trotz chronischer Erkrankung ein passendes Angebot zu finden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Suche nach einer Absicherung

Für chronisch Kranke ist es besonders wichtig, verschiedene Alternativen zu überprüfen. Selbst wenn Sie bei einem Unternehmen nicht abgelehnt werden, müssen Sie in vielen Fällen recht hohe Tarife bezahlen. Aus diesem Grund ist es sehr sinnvoll, verschiedene Möglichkeiten zu überprüfen. Wenn Sie bei vielen verschiedenen Anbietern nachfragen, steigen die Chancen erheblich, dass Sie einen günstigen Tarif finden. Daher ist es gerade für chronisch Kranke sehr wichtig, alle verschiedenen Alternativen zu überprüfen.

Der Versicherungsvergleich im Internet kann helfen

Wenn Sie unter einer chronischen Krankheit leiden, ist es sehr wichtig, viele verschiedene Angebote für die Berufsunfähigkeitsversicherung einzuholen. Damit Sie dafür nicht allzu viel Zeit benötigen, ist es empfehlenswert, einen Versicherungsvergleich im Internet zu verwenden. Mit diesem Praktischen Online-Tool können Sie Kontakt zu allen wichtigen Anbietern aufnehmen. So haben Sie die Möglichkeit, in kurzer Zeit einen umfangreichen Versicherungsvergleich durchzuführen. Sie sehen sofort, bei welchen Versicherungen eine Aufnahme trotz chronischer Krankheit möglich ist und wie hoch die Kosten dafür sind. Dies ermöglicht es selbst in dieser schwierigen Situation fast immer, ein günstiges Angebot zu finden.

Berufsunfähigkeitsversicherungen chronisch krank

Eine chronische Krankheit kann die Suche nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung stark erschweren. Obwohl es nicht leicht ist, einen Anbieter zu finden, der Sie trotz der gesundheitlichen Probleme aufnimmt, ist es dennoch nicht unmöglich. Jeder Anbieter legt hier seine eigenen Maßstäbe an. Um die Suche nach einem günstigen Tarif dennoch nicht allzu aufwendig zu gestalten, ist es empfehlenswert, einen Tarifrechner im Internet zu verwenden. So können Sie innerhalb kurzer Zeit bei vielen verschiedenen Unternehmen anfragen, sodass Sie trotz chronischer Erkrankung fast immer ein gutes Angebot vorfinden.

Jetzt Vergleich anfordern >