Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung Testbericht

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört mit zu den wichtigsten Versicherungen, die ein Berufstätiger abschließen sollte. Besonders in jungen Jahren lohnt sich der Abschluss, denn inzwischen ist es so, dass immer mehr Menschen ihren Beruf aufgrund gesundheitlicher Probleme aufgeben müssen. Um etwaigen Problemen aus dem Weg zu gehen, ist der Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung empfehlenswert. Wir haben einen Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung Testbericht unternommen und erläutern, was wichtig ist.
Nutzen Sie die wesentlich günstigeren Online-Konditionen und vergleichen die besten und leistungsstärksten Anbieter für Ihr Versicherungs-Portfolio. 

Gute Erfahrungen mit der Berufsunfähigkeitsversicherung

Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung Testbericht

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat, profitiert von den Vorteilen, wenn es wirklich zum Ernstfall kommt und man den Beruf gesundheitsbedingt aufgeben muss. Diese Vorteile besitzt die Berufsunfähigkeitsversicherung im Überblick:

  • Zahlung einer lebenslangen Rente bei Berufsunfähigkeit
  • Genesungsgelder zur Überbrückung bei länger anhaltenden Krankheiten

Diese zwei Faktoren sind wichtig beim Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung, die kurz auch als BU bezeichnet wird. Des Weiteren kommt es auf die Vertragsbedingungen an, welche die Versicherung im Rahmen der Berufsunfähigkeitsversicherung integriert. Zu den wichtigsten Bedingungen und Einzelheiten gehören:

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Dynamik um Inflation entgegenzuwirken
  • Nachversicherungsgarantie

Bei dem Verzicht auf die abstrakte Verweisung geht der Versicherte dem Problem aus dem Weg, bei einer Berufsunfähigkeit in einen anderen Job wechseln zu müssen und möglicherweise eine Umschulung in Anspruch nehmen zu müssen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Das Angebot der Alten Leipziger

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Ausbau- und Nachversicherungsgarantie möglich
  • Einstufung in sieben Berufsgruppen für risikogerechte Beurteilung
  • Verzicht auf Meldefristen
  • Freie Arztwahl
  • Servicegarantie

Zusätzlich kann die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alte Leipziger um einen Baustein mit dem Namen ‚Arbeitsunfähigkeit‘ erweitert werden. Der Kunde profitiert dennoch von dem Grundsatz, feste Beiträge zahlen zu können, keine Beitragserhöhung befürchten zu müssen und keinerlei Leistungsausschluss bei Verkehrsdelikten in Kauf nehmen zu müssen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung lässt sich außerdem auch von Hausfrauen, Schülern, Studenten und Auszubildenden abschließen. Hier geht es zum BU Vergleich.

BU Versicherung zahlt ab Eintritt der Berufsunfähigkeit ohne Probleme

Die Berufsunfähigkeitsversicherung greift nicht erst, wenn diese gemeldet wird. Die Versicherung zahlt eine Leistung ab dem Eintritt der Berufsunfähigkeit und nimmt dafür auch in Kauf, rückwirkende Auszahlungen zu tätigen. Dies gewährleistet einen guten Schutz, vor allem wenn der Versicherte zunächst nur von einer kurzfristigen Krankheit ausging und dann schließlich eine Berufsunfähigkeit festgestellt wird. Dies gehört zum Konzept der professionellen Leistungsabwicklung, welche die Alte Leipziger zu bieten hat. Sehen wir uns nun einen Testbericht an.

Jetzt Vergleich anfordern >

Testbericht im Preis und Prozessquote

Aktuell gibt es einen Test von 2015, welcher von der Stiftung Warentest zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung unternommen wurde. Daran nahm auch die Alte Leipziger mit ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung teil. Im Testbericht schnitten jedoch viele Teilnehmer mit einem sehr guten Ergebnis ab. Die Details über die Alte Leipziger und ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung waren im Testbericht wie folgt:

  • Tarif: SBU BV10 (01.15)
  • Tarif ist offen für alle Berufe
  • Bedingungen: sehr gut (0,9)
  • Anträge: sehr gut (1,5)
  • Gesamtnote: sehr gut (1,0)

Die Alte Leipziger konnte im Testbericht demnach sehr überzeugend sein und leistet eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung, deren Abschluss sich in jedem Fall als lohnenswert erweist. Innerhalb der letzten Testbericht, die 2013 und 2014 erstellt wurden, war die Alte Leipziger ebenfalls mit guten Ergebnissen im Testbericht vertreten.

Weitere Ergebnisse in der Bewertung

Auch in einigen weiteren Arten vom Testbericht hat die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alte Leipziger teilgenommen und überzeugt mit einem guten Ergebnis. Hier ein Überblick zu jedem Testbericht, an dem die Alte Leipziger binnen der letzten Jahre teilgenommen hat. Darunter sowohl Fachzeitschriften als auch diverse Rating- und Analyseunternehmen:

  • Morgen & Morgen: ausgezeichnet (5 Sterne)
  • Franke & Bornberg: hervorragend (FFF)
  • Focus Money: Top-BU Rente (1,45)
  • Fachzeitschrift ‚Euro‘: sehr gut
  • AssCompact Awards: Platz 1 (Testsieger)

Wie man sehen kann, sind die Erfahrungsberichte im Testbericht über die Alte Leipziger durchweg gut. Jeder, der sich hier versichert, kann sich darauf verlassen, dass er hiermit eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung erhält, auf die man im Ernstfall zurückgreifen kann. Die Einsicht in einen Testbericht ist wichtig bei der Auswahl. Alles zur Auszahlung einer BU-Versicherung.

Wie hoch fällt der Beitrag aus

Generell lässt sich zum Beitrag sagen, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung mit unterschiedlichen Faktoren arbeitet, um einen angemessenen Beitrag zu ermitteln. Dabei spielen die folgenden Parameter eine Rolle:

  • Laufzeit des Vertrages (empfehlenswert bis mindestens 65 Jahre)
  • Versicherungsdauer
  • Berufsgruppe
  • Eintrittsalter des Interessenten
  • Karenzzeit
  • Gesundheitszustand

Früher spielte auch das Geschlecht eine wichtige Rolle, was jedoch seit Einführung der Unisex-Tarife nicht mehr beachtet wird. Des Weiteren prüfen viele Versicherungen die Lebensgewohnheiten des Interessenten. Ist er beispielsweise Raucher oder übt er ein gefährliches Hobby aus, kann es möglich sein, dass auch der Beitrag ein wenig höher gelegen ist als bei vergleichbaren Interessenten mit ruhiger Lebensweise. Auch diesbezüglich ist ein Vergleich im Vorfeld in jedem Fall zu empfehlen, um sich genügend zu informieren.

Berufsunfähigkeitsversicherungen mittels Online Rechner berechnen lassen

Neben einem Testbericht ist die Nutzung von einem Online Rechner sehr empfehlenswert. Mittels diesem kostenlosen Tool kann sich jeder ausrechnen lassen, wie hoch die Beiträge für die Berufsunfähigkeitsversicherung ausfallen. Auch die Alte Leipziger ist häufig in diesen Tools vertreten, welche wiederum von Fachzeitschriften oder direkt von der Versicherung angeboten werden. Ein Vergleich ist unbedingt empfehlenswert, bevor man die entsprechende Versicherung abschließt.

Daten und Fakten über die Versicherung

Die Alte Leipziger ist ein Gleichordnungskonzern, der seinen Hauptsitz in Oberursel angesiedelt hat. Geführt wird das Unternehmen von Walter Botermann, beschäftigt werden im Konzern etwa 2.900 Mitarbeiter. Der aktuelle Umsatz beträgt 4,2 Milliarden Euro, das Hauptgeschäftsfeld umfasst das Versicherungswesen. Neben der Berufsunfähigkeitsversicherungen werden noch zahlreiche andere Sachversicherungen vom Konzern angeboten, die einen optimierten Versicherungsschutz zu bieten haben. Generell schneidet der Versicherer im Testbericht gut ab.

Test der BUV

Ein Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung Testbericht zeigt, dass es ausschließlich gute Erfahrungsberichte mit der Berufsunfähigkeitsversicherung des Versicherers gibt. Die Police garantiert, dass bei Berufsunfähigkeit in jedem Fall immer ein Rückhalt seitens der Versicherung besteht. Zudem innerhalb des Vertrages gute Bedingungen gegeben sind, die viel Sicherheit mit sich bringen. Wer seinen Beruf aufgeben muss, ist mit der BU von der Alte Leipziger bestens ausgestattet. Zudem sie auch in jeglichem Testbericht gut abschneidet.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
Oberursel

Hauptverwaltung:
Postfach 1307
61403 Oberursel

Telefon: 06171-66-41-77
Telefax: 06171-66-42-40
Web: www.alte-leipziger.de